WILLKOMMEN BEI EMPIRIS

Die Dachstiftung für Wissenschaft, Forschung und Ausbildung.

  • STIFTUNG

    EMPIRIS ist eine gemeinnützige Dachstiftung. Sie unterstützt auf Wunsch ihrer Stifterinnen und Stifter Projekte in den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Ausbildung.

    Mehr erfahren
  • FÖRDERBEREICHE

    Die Dachstiftung EMPIRIS unterstützt Projekte in den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Ausbildung. Folgende Beispiele zeigen das Spektrum der Fördertätigkeit auf.

    Mehr erfahren
  • STIFTER

    Stifterinnen und Stifter können jederzeit Spenden zugunsten der Dachstiftung vornehmen oder EMPIRIS in ihrem Testament als Begünstigte einsetzen.

    Mehr erfahren
  • PROJEKTPARTNER

    Die Stiftung EMPIRIS unterstützt Projekte gemeinnütziger Institutionen, die steuerbefreit sind. In der Regel kontaktiert EMPIRIS von sich aus mögliche Projektpartner, um förderungswürdige Projekte zu identifizieren.

    Mehr erfahren

SIE MÖCHTEN MIT IHREM VERMÖGEN GUTES TUN?

Mit der Errichtung einer Unterstiftung innerhalb der gemeinnützigen Dachstiftung EMPIRIS können Sie sich engagieren, ohne dafür eine selbstständige Stiftung gründen zu müssen.

Prof. Dr. Felix Gutzwiller, Präsident der gemeinnützigen Stiftung EMPIRIS

ÜBER UNS

Stifterinnen und Stifter können innerhalb der Dachstiftung EMPIRIS eine Unterstiftung errichten und die gemeinnützigen Zwecke frei bestimmen. Die Stiftung EMPIRIS gewährleistet die operative Tätigkeit der Unterstiftung. Eine Unterstiftung kann sowohl zu Lebzeiten als auch testamentarisch errichtet werden.

Die Kosten für die Errichtung und Verwaltung der Unterstiftung werden weitgehend von der Dachstiftung übernommen. In der Regel kontaktiert EMPIRIS von sich aus mögliche Projektpartner, um förderungswürdige Projekte zu identifizieren. Gemeinnützige und steuerbefreite Institutionen können aber auch von sich aus Gesuche um Unterstützung von Projekten einreichen.

Die Unterstützungswahrscheinlichkeit ist erfahrungsgemäss jedoch relativ gering. Auf Unterstützungsanträge von Einzelpersonen wird nicht eingetreten.

STIFTUNG

Mehr erfahren

VON UNS UNTERSTÜTZTE PROJEKTE

EMPIRIS setzt sich ein für die Lehre, Wissenschaft und Forschung sowie Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der integrativen Krebsbehandlung durch die „Günter und Regine Kelm-Stiftung“. Es sollen Personen und Institutionen unterstützt werden, die nach individuellen und neuen Wegen in der Krebsbehandlung suchen, und zwar im Sinne einer ganzheitlichen Therapie, die schulmedizinische und komplementäre Behandlungsmethoden optimal verbindet.

Unterstützung von Projekten der klinischen Krebs- und Stammzellenforschung durch die „Martin-Stoffel-Stiftung“ sowie Finanzierung von Vorhaben zur Identifikation von individuellen Leukämietherapien für Kinder durch den „Judith-Linggi-Fonds“

Erforschung der Ursachen der Alzheimerkrankheit und Unterstützung von therapeutischen Aspekten dieses Leidens durch die Fonds „Hörnli“ und „Alzheimer“.

FÖRDERBEREICHE

Mehr erfahren

SPENDEMÖGLICHKEITEN

SCHENKUNG

Stifterinnen und Stifter können jederzeit Spenden zugunsten der Dachstiftung EMPIRIS vornehmen. EMPIRIS ist von den Steuerbehörden als gemeinnützig anerkannt. Deshalb können diese Spenden in der im Rahmen der jeweiligen kantonalen Regelungen steuerlich geltend gemacht werden.

LEGAT

Stifterinnen und Stifter können EMPIRIS in ihrem Testament als Begünstigte einsetzen.

FUSION

Für Stiftungsräte bestehender Stiftungen kann es von Interesse sein, eine Fusion mit der Dachstiftung EMPIRIS in Betracht zu ziehen. Bei einer Fusion mit EMPIRIS wird als Nachfolgerin der fusionierten Stiftung eine Unterstiftung innerhalb der Dachstiftung errichtet.

STIFTER

Mehr erfahren

PROJEKTANFRAGEN

In der Regel kontaktieren wir von uns aus mögliche Projektpartner, um förderungswürdige Projekte zu identifizieren. Gemeinnützige und steuerbefreite Institutionen können von sich aus Gesuche um Unterstützung von Projekten einreichen. Die Unterstützungswahrscheinlichkeit ist erfahrungsgemäss jedoch relativ gering. Auf Unterstützungsanträge von Einzelpersonen wird nicht eingetreten.

Nicht eingetreten wird überdies auf Anfragen um Beiträge an Budgets ohne Projektbezug sowie auf Projektgesuche, welche den inhaltlichen und formalen Kriterien nicht entsprechen.

Gesuche an die Stiftung EMPIRIS werden laufend behandelt. Für Fragen im Zusammenhang mit Projekteingaben stehen Ihnen die Projektleiter der Stiftung gerne per E-Mail oder über das Kontaktformular zur Verfügung.

PROJEKTPARTNER

Mehr erfahren
Zum Seitenanfang